KONTAKTIEREN SIE UNS

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören! Senden Sie uns eine Nachricht und Ihr DECIBEL Partner wird sich so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

(Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Pflichtfelder aus.)

Wie möchten Sie, dass wir Sie kontaktieren?


This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

FM Pad

FM Pad
FM Pad
FM Pad
FM Pad
FM Pad
Garantiertes Ergebnis
Garantiertes Ergebnis
Verwendung im Innenbereich
Verwendung im Innenbereich
Made in EU
Made in EU
Verwendung im Außenbereich
Verwendung im Außenbereich
Schalldämmung
Schalldämmung
Wasserbeständigkeit
Wasserbeständigkeit
Wasserbeständig
Wasserbeständig
Anfrage stellen

Angebot für
FM Pad

(Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Pflichtfelder aus.)

Wie möchten Sie, dass wir Sie kontaktieren?


This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

FM Pad wurde entwickelt, um den Trittschall von Holzböden zu reduzieren. Trittschall bezieht sich auf Schall, der erzeugt wird, wenn ein Impuls von kurzer Dauer, wie z. B. ein Tritt, direkt auf eine Struktur einwirkt. Die FM-Pads sind nützlich, um Geräusche von oben nach unten zu reduzieren. Sie sind auch nützlich für die Verbesserung der Isolierung von leichten Trennwänden.

FM Pad besteht aus metallischen und elastischen Teilen, die entsprechend verbunden sind und dadurch die Bildung von Schallbrücken verhindert. Der elastische Teil besteht aus einem speziell entwickelten, alterungsbeständigen Material, das maximale Schalldämmung bietet. Die metallischen Teile werden durch eine spezielle Korrosionsschutzbehandlung geschützt.

 

  • Die untere Leiste des Pads wird auf dem Boden oder auf einer sekundären Holzlatte mit Inox-Nagel oder mit einem Spreizdübel befestigt und die Primer-Holzlatte wird auf der oberen Leiste des Pads mit 2 Nägeln oder je 1 Schraube befestigt Seite.
  • FM-Pads sollten in Reihen im Abstand von 400 mm platziert werden, wenn die Holzlatten einen Abstand von 330 mm haben.
  • Der Zwischenraum zwischen den Latten muss mit einem schallabsorbierenden Material (z. B. Rockwool) ausgefüllt werden.
  • Alle Isolationssysteme müssen frei von starren Verbindungen zum Baukörper sein.
  • Der Boden sollte nicht an der Wand liegen und sollte auf ein Vibro-Band gelegt werden, das ein speziell entwickeltes elastisches Profil ist.
Technische Daten
Abmessungen Höhe - 53 mm, Breite - 52 mm, Tiefe - 40 mm
Verbrauchsrate von 6 bis 8 pro m2
max. Belastung bis 8 kg pro Punkt
Trittschalldämm-Maß LN, w = 53 dB
Downloads
Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Mit dem Fortfahren akzeptieren Sie diese Cookies Hier finden Sie mehr zu unserer Cookies Handhabung